Penserjoch

Passo di Pennes

Höhe: 2211
Geöffnet: Wintersperre von Mitte Dezember bis Mitte März
Panorama: 5 (1-6)
Verkehr: 3 (1-6)
Tunnel: nein
Einkehr: ja
GPS: 46.83338, 11.4483
Pässe in der Nähe: Jaufenpass
Region: Eisacktal

Allgemeine Beschreibung:
Das Penserjoch liegt mitten in den Sarntaler Alpen. Die Auffahrt von Süden erfolgt meist von Bozen durch das Sarntal. Die Strecke von Bozen über den Ritten und Wangen ins Sarntal ist viel schöner. Mehr Kurven bessere Aussicht, also genau das war Motorradfahrer lieben.
Unsere Beschreibung startet in Sarnthein. Der Pass ist bei Autotouristen fast unbekannt und kann vom Panorama her nicht mit den Dolomitenpässen mithalten. Motorradfahrer sieht und hört man besonders am Wochenende sehr viele.

Auffahrt von Sarnthein (990m): 31,4 km und 1220 Hm
Von Sarnthein führt die Straße die ersten 20 Kilometer leicht ansteigend bis nach Weißenbach und weiter nach Pens wo die Straße dann die letzten 11 Kilometer stetig von ca. 8% Steigung bis 12% ansteigt. Erst der letzte Kilometer vor dem Penserjoch ist flacher.

Auffahrt von Sterzing (880m): 13,5 km und 1330 Hm
Von der Kreuzung in Sterzing, wo rechts die Straße zum Jaufenpass abzweigt, führt die Route bald durch den Wald bei 8 bis max. 10% Steigung und 5 Spitzkehren hinauf zum Penserjoch. Sehr sehenswert ist die schmale Durchfahrt kurz vor dem Penserjoch mit dem großen Stein auf der linken Seite.
Unverbindliche Anfrage
 
 
Unsere TOP-Angebote
Unsere Neuigkeiten
 
Hotel Steineggerhof ***s
Familie Kurt Resch
Bühlweg 14 I-39053 Steinegg
Tel. +39 0471 376 573
info@steineggerhof.com